Freiheit

Posts mit dem Tag Freiheit

Jung. Und frei?

Jung. Und frei?

Julia Hackober schreibt: „Was bedeutet uns Freiheit? Mir jedenfalls mehr als die Frage, ob man mal eine Weile lang einen Mund-Nase-Schutz im Supermarkt tragen muss. Es ist Zufall, dass der Essay-Band free - Perspektiven auf die Freiheit in diesem Jahr erschienen ist, das Thema ist aber natürlich gerade sehr aktuell. Und ich freue mich sehr, dass ich an diesem Projekt mitarbeiten konnte! Darum geht es in free: Die Herausgeberin Pia Beckmann war inspiriert von der gleichnamigen Installation des Künstlers Winfried Muthesius im Berliner Kriminalgericht und in der JVA Moabit.

weiterlesen
Freiheit und Verantwortung

Freiheit und Verantwortung

Freiheit und Verantwortung - Fast 3 Stunden Diskussion non stop. Machen wir uns Gedanken über das, was aktuell vor sich geht? Über Freiheit und Unfreiheiten, über Rechte, Pflichten und Verantwortung? In der Akademischen Buchhandlung Knodt hat man dies im Gespräch mit Pia Beckmann sehr eindringlich getan. Ein Senior erzählte, wie er zum leidenschaftlichen Nazi erzogen wurde. Als er 10 Jahre alt war und die Amerikaner einmarschierten, hätte er sie am liebsten mit einem Maschinengewehr umgemäht.

weiterlesen
Freiheit wird in den Kommunen verteidigt

Freiheit wird in den Kommunen verteidigt

Freiheit wird in den Kommunen verteidigt Die Bayerische Gemeindezeitung berichtete am 08. Oktober 2020 über das Dialogprojekt “free - Perspektiven auf die Freiheit”. Sie stellte heraus, dass es die Städte und Gemeinden sind, in denen Freiheit verteidigt wird. Dort, wo die Menschen leben. Wo es konkret wird. Wo es darum geht, Stellung zu beziehen, wenn Menschen ausgegrenzt werden. Dort, wo wir zu Hause oder zu Gast sind. Du und ich. Zum Artikel

weiterlesen
Erste User-Meinung

Erste User-Meinung

Am 04. Oktober schrieb uns Emil, was Freiheit und Demokratie für ihn bedeuten, was ihm Sorgen oder Angst macht und warum er doch noch Hoffnung hat. Seine Mail und seine Meinung könnt ihr hier unverändert lesen. Vielleicht eine Anregung für euch, selbst Stellung zu beziehen? Schreibt uns EMIL schreibt: Freiheit und Demokratie sind für mich… nur noch leere Worte in einem Staat der sich an keine der Spielregeln hält die er selbst aufgestellt hat, der Grundgesetze die niemals, durch was auch immer, ausgesetzt werden dürften, außer Kraft setzt.

weiterlesen
Manu aus Aleppo

Manu aus Aleppo

Empfindlich und kostbar ist unsere Freiheit, ebenso wie ein Mundschutz aus reiner Seide. Man muss auf beide achten und etwas tun, um sie zu erhalten. Zehn Mundschutz-Masken hat Maßschneider Manu aus exklusiver Krawatten-Seide genäht. Manu hat ein besonderes Verhältnis zur Freiheit. Weil er sie verloren hatte, schätzt er sie umso mehr. Besonders Frieden in Freiheit und Demokratie. Seine Geschichte bewegt: Auf den Monat genau vor fünf Jahren kam Manu Ibrahim, der aus Aleppo in Syrien geflüchtet war, im Raum Würzburg an.

weiterlesen
Unsere Freiheit in Gefahr?

Unsere Freiheit in Gefahr?

Während wir - in Buchform, durch Veranstaltungen vor Ort und digital - eine öffentliche Diskussion über Freiheit vorbereiten und anregen, überschlagen sich in Deutschland, Europa und darüber hinaus die Nachrichten: Sie machen uns deutlich, wie unsere Freiheit attackiert, Angst verbreitet, die öffentliche Akzeptanz von Justiz, Polizei oder Rettungsdiensten untergraben und die Rechtsstaatlichkeit aus den Angeln gehoben wird. Ein paar Beispiele, mal nur aus Deutschland? Wir nehmen nicht hin, „dass Menschen Hass, Verachtung und Gewalt ausgesetzt werden.

weiterlesen

Neuste Einträge